Management und Selbstorganisation der Teams

Sie sind Manager? ja, dann hat Scrum gute Nachrichten für Sie! Endlich bekommen Sie die Freiheit sich wirklich um die wichtigen Dinge zu kümmern. Durch die Idee der Selbstorganisation der Development Teams in Scrum entfallen lästige Arbeiten wie:

  • Sie müssen dem Team keine Aufgaben zuweisen
  • Sie müssen nicht entscheiden, wie etwas implementiert wird
  • Sie müssen dem Team keine Anweisung mehr geben, wie es zu arbeiten hat
  • Sie müssen keine Statusberichte einfordern das Scrum „Self reporting“ ist.

Ihnen bleibt somit mehr Zeit um für Ihr Team als „Servant Leader“ Rahmenbedingungen zu optimieren, damit die Teams möglichst ohne Störung ihre Arbeit verichten können. Sprich, sie sorgen für:

  • gute Arbeitsbedingungen
  • daß Sie das Team gegenüber dem Rest der Organisation vertreten
  • die Bereitstellung von optimalen Arbeitsmitteln und Arbeitsressourcen

In Scrum sind die Aufgaben und Verantwortlichkeiten im Vergleich zu traditionellen Vorgehen auf die drei Rollen verteilt:

  • Development Team
  • Scrum Master
  • Product Owner

Alle drei Rollen sind in gewissem Sinne Management-Rollen: Das Team managt sich selbst, der PO managt das Produkt und der Scrum Master den Prozess.

Was aber mache ich denn nun aber als Manager?

Die Antwort ist einfach: Wir brauchen die Manager dafür, dass sie das tun, was ihre eigentlichen Aufgaben sind. Die Entwicklung von „Organisations Purposes“, „Produkt Visionen“, Unternehmens- zielen und Strategien. Sprich die Gestaltung der Organisation. Und natürlich die Definition und das aktive Leben der Grundwerte im Unternehmen, insbesondere Mut, Vertrauen und Transparenz 1

Fazit

Die Führung von selbstorganisierenden Teams erfordert einen anderen Führungsstil als das klassische Management und dieser muss gelernt werden. Statt Kommando und Kontrolle ist Führung mit der Haltung eines Coaches und Moderators hier erfolgreicher. Das braucht Mut2.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s